Ein Bettsystem ist die Kombination aus Matratze und Lattenrost. Erst die optimale Kombination und Einstellung dieser, ermöglicht ein richtiges Liegen und somit einen gesunden Schlaf für Sie. Jede Körper- und Wirbelsäulenform ist anders. Liegegewohnheiten und vor allem die natürliche Lage der Wirbelsäule sind wichtig für Ihren Schlaf. Mit einem Bettsystem von Lattoflex erreichen wir eine optimale Anpassung an Ihren Körper.

Wir, bei Nothhelfer, haben die unterschiedlichsten Kombinationen vor Ort, um das optimale Anpassung individuell für Sie zusammen zu stellen.

Lattoflex – Das Bettsystem mit der besten Anpassung an ihren Körper.

Mit Lattoflex bekommt Ihr Bett ein richtiges Rückgrat – kompromisslos für gesunden Schlaf gemacht. 96 von 100 Testschläfern berichten von weniger Rückenschmerzen in nur 4 Wochen auf Lattoflex. Die Lattoflex Unterfederung und Matratze halten Ihren Rücken in seiner natürlich geschwungenen Form. Sie entlasten und stützen Ihre Wirbelsäule, damit die Muskulatur entspannt und Ihre Bandscheiben regenerieren. Die beste Voraussetzung für einen rückenschmerzfreien, erholsamen Schlaf.

Patentierte Flügel stützen den Körper punktgenau aus und folgen elastisch jeder Schlafbewegung. Sie spüren keinen Druck, fühlen sich leicht und einfach wohl. Dank der einzigartig konstruierten Schulterzone kann Ihre Schulter in Seitenlage mühelos einsinken. Dadurch lassen sich häufige Ursachen von Verspannungen und deren Folgen wie Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder eingeschlafene Arme und Hände vermeiden.

Mehr zur großen Lattoflex-Schlafstudie

Vitario – der sichere Weg zur richtigen Matratze.

Welche Matratze braucht mein Körper?

Kaum eine Kaufentscheidung ist für den Konsumenten so schwierig wie die, eine geeignete Matratze zu finden. Schwierig deshalb, weil die Wahl der Matratze bereits nach kurzem Probeliegen getroffen werden muss, ihre Entscheidung jedoch erst nach mehreren Wochen beurteilt werden kann.

Ein Team aus Medizinern und Schlafforschern des Instituts Proschlaf im Salzburger Ärztezentrum Schallmoos hat unter der medizinischen Leitung von Dr. med. A. Kainz D.O. eine Methode mit der Bezeichnung „Vitario“ entwickelt, wie für jeden sicher und einfach die orthopädisch korrekte Bettausstattung gefunden werden kann.

Die von Konsumenten täglich gestellte Frage „Welche Matratze braucht mein Körper?“ lässt sich nun mit Hilfe der Vitario-Methode schnell beantworten. Im Mittelpunkt steht dabei der vom Institut Proschlaf entwickelte Liege-Simulator, auf dem man sich in den Vitario Mess-Zentren austesten lassen und dabei erfahren kann, welche Stützstruktur seitens Matratze und Kopfkissen der eigene Körper für erholsamen und schmerzfreien Schlaf benötigt.

Matratze Dermapur Feeling 18

Hiermit runden wir unsere Matratzenbereich mit viscoelastischem Feeling ab. Diese Matratze hat eine ungeheuer gute Anpassungsfähgikeit und Druckentlastung. Diese Matratze gibt es in den Festigkeiten extra weich, weich und normal. was mit den Härtgraden H1 bis H3 gleich zusetzen ist.

 

airflex® SPRING BASIC

Die einzigartigen Aquacell-Komfortschaumfedern im Schulterbereich ermöglichen sanftes Einsinken, vor allem in Seitenlage bei gleichzeitiger Unterstützung der entsprechenden Körperpartien. Die praktischen Ober- und Unterplatten aus hochatmungsaktivem Komfortschaum ermöglichen eine perfekte Luftzirkulation und garantieren nicht nur ein sehr angenehmes Schlafgefühl, sondern auch ein leichtes Handling der Matratze durch reduziertes Gewicht.

Bettgestelle zu unseren Bettsystemen und Matratze

Zu unseren Schlafsystemen bieten wir eine Auswahl von Bettgestellen an. Hier führen wir namhafte Firmen aber auch kleine gute Hersteller, die eine hervorragende Qualität zu günstigen Preisen fertigen.

Bettgestelle von Kirchner mit Liegehöhenverstellung als Heimpflegebetten.

Unterschiedliche Bedürfnisse gibt es auch im Schlafzimmer. Während die Einen in der Hauptsache nach einer anpassungsfähigen Matratze und Unterfederung suchen. Benötigen Andere eine entsprechende Liegehöhe, welche man durch höhere Bettgestelle aber auch durch motorisch höhenverstellbare Varianten erfüllen kann.

Das perfekt entwickelte, motorische Lift- und Hubsystem lässt sich stufenlos ganz einfach per Handschalter auf jede beliebige Höhe einstellen.

Leichtes Aufstehen wird so für Sie problemlos möglich.
Und das Beste daran: Es lässt sich auch in Ihr vorhandenes Bett integrieren! Ihr jetziges Bett kann durch unser modulares Bettsystem sogar bis hin zum Funktionsbett aufgerüstet werden – und die Anschaffung eines speziellen Pflegebetts wird überflüssig.

Das Kirchner-Liftsystem ist immer mit einer von drei wählbaren Liegeflächen, die ebenfalls motorisch verstellbar sind, kombiniert. So optimal konzipiert, dass sich für Jede und Jeden die passende Liegefläche findet.

Beispiele verschiedener Bettgestelle aus unserem Programm.

 

Diese Website nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden  Click here to opt-out.